aus dem Münsterland, etwas älter, interessiert an Genealogie, Film, Lesen, schlechter (Pop)Musik

Sonntag, 29. März 2015

Palmsonntag

Es stürmt und regnet schon den ganzen Tag, daher gab es heute morgen in Seppenrade die Prozession nur in der Kirche. Und nach vielen Jahren wieder gebeichtet, es ist ein wirklich gutes Gefühl Ostern unbeschwert zur Kommunion gehen zu können. Diese Karwoche führt uns wieder zu Tod und Leid und als große Überraschung und Freude zur Auferstehung. Dank sei GOtt.
Wie sagt Thomas. "Mein Herr und mein Gott"

Kommentare:

  1. Klasse! Aber mit dem Beichten ist es ähnlich wie mit dem Baden: Einmal im Monat (oder jeden zweiten) sollte es schon sein.

    AntwortenLöschen

Wer möchte darf gerne seine Meinung kundtun. Gutes Benehmen und Höflichkeit setze ich voraus